Gartenhaus, Geräteschuppen, Terrassen

Gemütlich, praktisch und schön: Genau das ist ein hochwertiges Gartenhaus.

Es bietet Stauraum für Geräte und Gartenmöbel, es kann als Wohnzimmer und Partyraum im Grünen genutzt werden oder verspricht als Sauna Entspannung pur. Im Idealfall verschönert es dabei auch noch den Garten.

Kurzum: Das Gartenhaus ist ein absolutes Multitalent, das Ihren Alltag auf vielfältige Art erleichtern und bereichern kann. Der Gartenschuppen ist ein absoluter Allrounder, der Ihnen den Alltag erleichtern und bereichern kann.

Vom geräumigen Gartenschuppen bis hin zum modernen Blockbohlenhaus mit überdachter Terrasse ist alles zu finden. Als Spezialist bieten wir Ihnen zudem zahlreiche Möglichkeiten zur Konfiguration einzelner Modelle. Auch eine Produktion nach Ihrem eigenen Entwurf ist es bei uns möglich.

Ganz egal, ob Sie sich für eines unserer Standard Modelle entscheiden oder selbst Ihr individuelles Gartenhaus planen möchten: mit uns setzen Sie auf höchste Qualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Möglichkeiten bieten Gartenhäuser?

Wer sich ein Gartenhaus anschaffen will, der sollte zunächst einmal genau überlegen, wozu es genutzt werden soll. Oben haben wir schon ein paar Möglichkeiten genannt und es ist klar, dass ein Holzhaus zur Geräteaufbewahrung anders gebaut ist als ein Gartenhaus, in dem auch gefeiert werden soll. Im Folgenden haben wir die typischsten Gartenhaus-Arten in einem kurzen Überblick zusammengefasst.

Seiteninhalt

Die typischen Gartenhäuser gibt es im Grunde nicht, denn je nach Geschmack und Grundfläche können ganz unterschiedliche Varianten gewählt werden. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen alles vom rustikalen Klassiker bis hin zum modernen, minimalistischen Holzhaus. Unterscheiden kann man Gartenhäuser aber nicht nur im Design, sondern vor allem in der Form. So gibt es zum Beispiel Eckhäuser, Häuser mit Veranda, Holzhäuser mit Flachdach, Satteldach oder anderen gestalterischen Eigenschaften. Auch die Holzart hat Einfluss auf die Optik des Hauses, dabei steht es Ihnen natürlich offen, ob Sie sich für naturbelassenes Holz entscheiden oder farblich lasiert haben wollen.

Quadratisch, praktisch gut: In den meisten Fällen beschreibt das den Geräteschuppen sehr genau. Hier finden Gartenmöbel, Rasenmäher und anderes Zubehör Platz und können sicher vor Wind und Wetter verstaut werden. Ein Gerätehaus kann mit verschiedenen Extras aufgewertet werden. In unserem Sortiment finden Sie so z. B. Modelle mit Schiebetüren, die Ihnen das Verstauen von sperrigen Geräten oder auch Fahrrädern besonders einfach machen.

Auch diese Holzhäuser sind in unserem Sortiment zu finden. Wegen Ihrer Größe und Ausstattung sind sie klar von üblichen Gartenhäusern zu unterscheiden und eignen sich nicht nur für ein Feriendomizil, sondern auch als Unterbringung für Gäste (sofern die zur Verfügung stehende Fläche dies erlaubt).

Holzterrassen zum Wohlfühlen

Die Terrasse ist der beliebteste Ort im ganzen Garten. Hier möchte man sich vom Alltagsstress entspannen, aber auch gesellig beieinandersitzen oder Partys feiern. Terrassenbeläge aus Holz erfreuen sich größter Beliebtheit – und das nicht nur im privaten, sondern auch im öffentlichen Bereich. Der Einsatzbereich erstreckt sich dabei von der privaten Terrasse über Brückenbeläge bis hin zu Bootsstegen. Das natürliche Material erfüllt höchste Ansprüche an Optik und Ästhetik und sorgt trotzdem für eine warme und gemütliche Atmosphäre.

Holzarten und Verlegung

Da der Terrassenbelag das ganze Jahr über Temperaturschwankungen und Niederschlägen ausgesetzt ist, muss das Holz extrem widerstandfähig und witterungsbeständig sein. Zum Einsatz kommen unbehandelte und behandelte Laub- und Nadelhölzer. Häufig werden die Tropenhölzer Bangkirai und Massaranduba verwendet, aber auch heimische Hölzer wie die Lärche und die Douglasie können durch Optik und Eigenschaften überzeugen. Wichtig ist, dass trockenes Holz verwendet wird, um Verformungen und Rissbildungen vorzubeugen.

Das Aussehen variiert zwischen geriffelt und planen glatten Oberflächen, welche beide Vor- und Nachteile haben. Eine plane Oberfläche ist teilweise rutschfester als die geriffelte Variante, und lässt sich leichter säubern. Alle Terrassen werden unsichtbar befestigt, somit erhält man eine perfekte Optik.

Pflegeleichte Komposit Terrassendielen:Wir haben Terrasse weitergedacht und die natürlichen Eigenschaften von Holz um weitere Vorteile ergänzt. Komposit Terrassen sind dadurch langlebig und pflegeleicht. Streichen oder Ölen gehören der Vergangenheit an. Hand drauf!

Komposit Barfußdielen aus nachhaltig bewirtschafteten Holzbeständen sind ökologisch, wiederverwertbar und haben keinen PVC-Überzug. Gefährliche Splitter gibt es auch nicht. Mit Sicherheit ideal für empfindliche Kinderfüße.

Das Komposit besteht aus bis zu 75 Prozent Naturfasern aus unseren Holzresten und 25 Prozent Polymeren/Additiven. Komposit Terrassen überzeugen durch einen einfachen Aufbau und sind in klassischen oder modernen Farben und Oberflächen verfügbar, sogar bis 30 cm breite.

Gerne beraten wir Sie!