Brettsperrholzhäuser

Brettsperrholz

…ist mehrschichtig, vollkommen massiv aus Holz aufgebaut. Durch das Verkleben von

Längs- und Querlagen wird das „Arbeiten” des Holzes auf ein vernachlässigbares Maß

reduziert. So werden die Anforderungen an einen modernen Baustoff sicher erfüllt.

Brettsperrholz ist ein massiver Fertigteil aus Holz, der Wärme dämmt und gleichzeitig Lasten

abtragen kann. Der brandsicher ist und gut schalldämmend wirkt.

Der sich schnell trocken verbauen lässt und positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der

Menschen hat.

99,4%Holz und 0,6%Klebstoff, das ist Brettsperrholz, ein monolithischer Baustoff.

Also ein Stück Holz. Damit lässt sich einfach planen und bauen. Alle Details sind

unkompliziert lösbar. Die geplante Bauphysik ist praktisch leicht umsetzbar und lässt sich

einfach prüfen.

Keine Vielschichtigkeit der Konstruktion. Keine Folien. Keine komplizierten Details. So

einfach wie geplant wird, so einfach wird auch gebaut.

Viele Planer und Baufirmen sehen die Möglichkeit der Vormontage, die trockene

Bauweise und die kurzen Montagezeiten als einen wesentlichen Vorteil.

Brettsperrholz Konstruktionen erfüllen die Anforderungen von Passiv- und Niedrigenergie -

Standards mit geringen Konstruktionsstärken und ermöglichen so ein grösseres

Raumvolumen.

Mehr Verwendung von Holz als nachhaltigen Baustoff, mit seinen energiesparenden und

CO2-neutralen Eigenschaften, stellt einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz dar.